zurück    drucken

Gib mir´n kleines bisschen Sicherheit

Die Unsicherheiten des Lebens und Sterbens teilen

Sterben, Tod und Trauer in den Lebens- und Sozialräumen von Kindern und Jugendlichen

Das Malteser Projekt "Gib mir´n kleines bisschen Sicherheit" führt Kinder und Jugendliche an die Themen Sterben, Tod und Trauer heran, um ihnen einen Raum zu geben, sich mit diesen einschneidenden Erlebnissen auseinander setzen zu können.

Dazu haben wir Video-Statements von Beteiligten gesammelt, um Ihnen unsere Arbeit aus den unterschiedlichsten Perspektiven darzustellen:

Zulassen – Erfahren – Teilen. Verlust und Trauer im Leben von Kindern und Jugendlichen. Anregungen für die Praxis.

Das Werkstattbuch ist hier erhältlich.

Rezension zum Buch bei Eulenfisch Literatur Blog... 

Unser Projekt in der Presse

Mit Kindern über Tod und Trauer sprechen
in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln, Ausgabe 45/2014
In deutschlandweiten Modellprojekten haben ehrenamtliche Mitarbeiter der Malteser Hospizdienste mit Kindern und Jugendlichen über Sterben, Tod und Trauer gesprochen.

Zum kompletten Artikel...

Wie Kinder Tod und Trauer erleben

"Tod - Kein Thema für Kinder? Zulassen - Erfahren - Teilen", so heißt das Buch, das die Erfahrungen und Ergebnisse eines deutschlandweiten Modellprojekts der Malteser bündelt.

Zum kompletten Artikel...

Die Unsicherheiten des Lebens und Sterbens teilen

Sterben und Tod gehören zum Leben wie das Atmen. Begegnen sie uns, ist es alles andere als selbstverständlich. Sie belasten uns, verändern den Alltag, stellen das eigene Leben in Frage. Egal, wie alt man ist...

Zum kompletten Artikel...